Maibaum 2014

Am 29. April 2014 schlägerte die Schwerpunktgruppe "Forstwirtschaft" unter der Leitung von FL Michael Kienberger im Schulwald den Maibaum für das Jahr 2014. Entrindet und geschmückt wurde er am Nachmittag am üblichen Platz neben der Schule mit Unterstützung der Schülerblausmusikgruppe, geleitet von Georg Rappersdorfer, aufgestellt.
Bekanntlich lockt dieser Brauchtumsgegenstand nach Einbruch der Dunkelheit Maibaumdiebe an. In der Nacht zum 30. Mai war es angeblich 5 Gruppen, die aber erfolgreich vertrieben werden konnten. In der Nacht zum 1. Mai nützte ein Trupp aus dem Almtal die Chance der unbewohnten Schule. Nicht ganz brauchtumsgerecht wurde der Baum mit der Motorsäge erneut umgeschnitten und in Grünau wieder aufgestellt.
Bilder (1-24): Franz Braunsberger