Tag der offenen Tür 2014

Der Tag der offenen Tür der LFS Schlierbach am 15. November 2014 fand wieder großen Zuspruch. Mit einem Plan gingen die interessierten Kinder und Eltern von Station zu Station und lernten dort Abläufe aus dem schulischen Alltag kennen. Auch die eigene Erfahrung kam nicht zu kurz. Vom Blick durch das Mikroskop, dem Füllen von Bratwürsteln und deren Verkostung, dem Erkennen von verschiedenen Fruchtsäften und Getreidearten bis hin zum Schmieden eines Nagels und Herstellen eines Jausenbrettchens spannte sich der Bogen. Beide Werkstücke und eine Forstpflanze durften als Erinnerungsgeschenk mitgenommen werden. Besonderen Anklang fand der sogenannte "Junior-Bauernhof", wo die heranwachsende Jugend mit GoKarts und entsprechenden Anbaugeräten wie Ballengabel, Hecklade oder Seilwinde Technik am Bauernhof selbst erleben durfte. Natürlich gab es auch wieder Einblicke in die verschiedenen Praxisbereiche wie Schlosserei, Landmaschinenwartung, Rundholzverarbeitung, Forstwirtschaft und Tierhaltung. Das Team der Schülküche sorgte mit regionalen Spezialitäten wieder für das leibliche Wohl der Besucher. Die Schülerblasmusik, Übungsfirmen der LFS Kleinraming, ein EZA-Verkaufsstand, der MR Kremstal-Windischgarsten und Aussteller von Tieren und Landmaschinen rundeten das Programm ab
192 Fotos (© F. Braunsberger)
Volle Bildgröße: in die Mitte des Bildes klicken