Zusatzschwerpunkt - Biologischer Landbau

Mittwoch 23.11.2016:
Besuch der Bio-Forschungsstelle der HBLFA Raumberg-Gumpenstein in Thalheim/Wels

Hier werden 30 Zuchtsauen unter biologischen Haltungsbedingungen zur Bereitstellung von Ferkel für Forschungszwecke aufgestallt. Dabei wird sowohl freies Abferkeln als auch Gruppensäugen praktiziert.
Nach einem kurzen Video über die Forschungsstelle führte Herr Ing. Markus Gallnböck die Schüler durch den Betrieb. Herr Gallnböck beantwortete die vielen Fragen der Schüler in Bezug auf die Biologische Zuchtsauenhaltung mit viel Praxiserfahrung und Fachwissen. Auch auf die freie Abferkelung, die auch konventionelle Schweinehalter in Zukunft beschäftigen wird, wurde sehr genau eingegangen. Anschließend wurde noch der Stall der Schafe und Ziegen besichtigt.

Begleitlehrer: Fl Günther Huemer und Fl Josef Mörwald.
12 Fotos: © Günther Huemer